Skip to main content

Finden Sie die richtigen Lösungen
zu ihren urbanen Anforderungen

Mit [ui!] in vier Schritten zur Smart City oder Smart Region!

 

Wie wird unsere Kommune smart?

Was benötige ich und woher erhalte ich Unterstützung
  • Was muss ich beachten?
  • Was benötige ich?
  • Wie kann ich vorhandene Daten nutzen?
  • Welche Möglichkeit der Darstellung unserer Daten haben wir?
  • Wie unterstütze ich Mitarbeiter in der Verwaltung bei der Entscheidungsfindung?
  • Sind die Daten in Echtzeit?
  • Welche Kosten kommen auf uns zu?
  • Gibt es Fördermöglichkeiten?

Wir geben Ihnen gerne Antworten auf Ihre Fragen und begleiten Sie auf Ihrem Weg. Unten finden Sie vier Optionen, die für die erfolgreiche Digitalisierung Ihrer Kommune notwendig oder sehr hilfreich sind:

1. Digitale Basis-Infrastruktur

Offene Urbane Datenplattform

Die Offene Urbane Datenplattform [ui!] UrbanPulse bildet die Grundlage für einen Vielzahl von datengetriebenen Use Cases und zukünftigen Vorhaben zur Bewältigung anstehender Herausforderungen einer Stadt oder Region.

Sie ist eine digitale Infrastruktur zur Integration bestehender und neuartiger Infrastrukturen, Datenspeicher und Services aus dem öffentlichen und privaten Bereich dar.

  • Wir unterstützen Städte, Gemeinden, Landkreise und Regionen in ihrem Bestreben, sämtliche vorhandenen und anonymisierten urbanen Daten auf einer zentralen Datenplattform zu sammeln, zu verarbeiten, zu analysieren und für neue Dienstleistungen als Mehrwerte für Städte, Kommunen und Versorgungsdienstleister zur Verfügung zu stellen.

  • Diese Lösungen basieren auf einer Offenen Urbanen Datenplattform – der [ui!] UrbanPulse - wo sämtliche Daten der verschiedenen IT-Systeme einer Stadt aufgespielt werden, sodass sie für neue Smart City-Dienstleistungen in Echtzeit genutzt werden können. Sie entspricht den aktuellen Anforderungen der DIN SPEC 91357 – Referenz-architekturmodell Offene Urbane Plattform (OUP).

  • Über eine Vielzahl von Konnektoren schaffen wir es, unterschiedlichste IT-Systeme so miteinander zu verknüpfen, dass alle Informationen einer Stadt nutzbar und sichtbar gemacht werden können, gleichzeitig aber die Datenhoheit bei dem jeweiligen Anbieter verbleibt. Damit gewährt die Plattform nicht nur einen integrierten Zugang zu urbanen Daten, sie beugt auch der Gefahr des Datenmissbrauchs vor.

 

Durch die Digitalisierung der öffentlichen Hand entstehen im Rahmen digitaler Anwendungen und kommunaler Infrastrukturen mittels digitaler Mess- und Steuerungsgeräte kommunale Daten. Diese liegen oftmals in Silos kommunaler Infrastrukturen und werden fachspezifisch und isoliert genutzt. Durch den Einsatz einer kommunalen Datenplattform nach DIN SPEC 91357 können diese sicher an einem zentralen Ort zusammengeführt werden.

Konnektoren-Übersicht

Im Folgenden finden Sie eine Referenzliste mit einigen der bereits in [ui!] UrbanPulse verfügbaren Anschlüsse. Bitte beachten Sie, dass für einige Konnektoren zusätzliche Gebühren und Lizenzen von Drittanbietern erforderlich sind:

Acoem Duo 01db (Noise sensors)
AEC ILLUMINAZIONE (Smart Lighting)
AGT (Video analytics pedestrian recognition)
Alperia E-Mobility (Charging stations)
Alperia IoT Hub (cloud-to-cloud connector)
AQMesh (Air quality data)
Aquiba (Water Meter Systems)
Aruba (Smart WiFi Systems)
ATB Park & Display (Parking Ticketing Systems)
Australian Bureau of Meteorology (climate data)
Bayern Cloud (tourism data)
BaumHoch4 (ground moisture)
Berliner Luftgütemessnetz (Environm. sensors)
Bernard Brenner (Parking sensors)
Bernard Brenner Data center (Parkingsites management system)
BigBelly (Smart Trash bins)
Birtinya Parking (Smart Parking)
Breeze (Environmental sensors)
Brisbane Parking (Parking occupancy sensors)
Brisbane Traffic (Traffic detector data)
Brunata (Heating meter)
Cairns (Smart Parking System)
Cambio (Car sharing platform)
Casambi (Smart Lighting)
Chargecloud (Charging stations)
ChargeIt (Charging data)
ChargePointOperator (OCPI Charging data)
Cisco Meraki (Smart WiFi Systems)
Civento (Construction Sites)
Clean City Networks (Waste bin data)
Cleverciti OffStreet (Parking Management)
Cleverciti OnStreet (Parking Management)
Cleverciti Ticks (Parking Management)
Cologne Parking (Parking garages data)
Cologne Traffic (Traffic flow data, Traffic Obstructions)
Comark Laser Scanner (Bike detection sensors)
Connctd IoT (Smart Home System)
Continental Carsharing (Car sharing platform)
Corona Incidence Report (COVID-19 Situation)
Count and Care (MQTT connector)
Crossfleet (Car sharing platform)
CSV Data (generic data import)
Datex II (traffic data)
DB ParkSpace (Parking Data)
DB Flinkster (Car Sharing)
DB Call a Bike (Bike Sharing
DEFAS (Public Transport data)
DFKI onboard Unit (Car Telemetry Interface)
Discovergy (Smart Meter data)
Duo Smart Noise (Noise sensors)
Eco-counter (Traffic count data)
e-sensio urban SmartBox (Environmental Sensors)
EarthSense (Air Quality)
EDIFACT MSCONS (Energy Data)
Eluminocity (Charging data)
Emio (Environmental sensors)
EnBW Sm!ght (Smart lamp post, Environmental Sensing & EV Charger)
Enevo (Waste bin data)
e-netz InfoMap (Construction Sites)
Entega (Energy Distribution Grid)
Feratel (Event Calendar)
FHEM (Smart Home System)
FlareSense (Environmental data)
FlexDB (Energy data management system)
Fleximodo (parking sensors)
Fleximoto (Water level sensors)
FLIR Flux (Traffic Camera Server System)
FLIR ITS (Traffic Cameras)
Floodmon (Flood Monitoring System)
GfS (Noise & weather station)
GoodMoovs Tomp (Car sharing platform)
Go Space Parking (Parking data)
Graphmasters Nunav (Traffic forecasts)
GreenWay (Digital Signs)
Group Alarm (Alarm notification system for mission critical operations)
GTFS (Public transport data)
H2MParking (Temporary parking data collection)
HAMIS (Harbor information system)
Hawadawa (Environmental sensors)
Hessenalarm (Alarm notification system for mission critical operations)
HLNUG Messdatenportal (Environmental data)
HLNUG WISKI (water level data)
Homee (Smart Home data)
Hubeleon (Chargepoint Management System)
Hystreet (Passenger Frequency)
ICE Gateway (Environmental sensors)
INCOTEC (Passenger Frequency)
INRIX (Parking data)
Intelliport IPS-403 NB-IoT (Traffic Sensor)
JSON Schema (generic data import)
KairosDB (Timeseries Database Connector)
Kerlink LoRa IoT Station (LoRaWAN Gateway)
Kimley Horn KITS (Traffic data)
Klimaherzen (CO2-Savings Incentive system)
KNX (Building Management System)
KVB (Public transport station data)
LanUV (NRW environment data)
Las Vegas Traffic (Traffic detector & signal state data)
Libelium Plug&Sense Smart City (Sensor devices)
Libelium Plug&Sense Smart Environment (Sensor devices)
Libelium Plug&Sense Smart Environment Pro (Sensor devices)
LuenNi (Niedersachsen environment data)
manageE (per second energy meter)
Marine traffic (Ship monitoring system)
MDM (moblity data marketplace)
Mobileeee (e-Carsharing data)
Modality (Container management system)
Modbus (Building Management System)
MOL BuBi (Hungarian bike sharing platform)
MQTT (generic MQTT Receiver)
Mr. Fill (Smart Trash bins)
Munisense (Noise sensors)
Netatmo (Environmental Sensors)
nextbike (Bike sharing platform)
Node Red (Data flow system)
NXP (RFID tag data)
NYC Traffic (Traffic detector & signal state data)
OCIT-C (Standard for Traffic Management Systems)
OCPI Last Mile Solutions (EV charging)
Olbring (water level sensors)
One M2M (cloud-to-cloud connector)
OpenWeatherMap (Weather data)
OWLET Nightshift (Luminaire status and energy consumption data)
OWLET IOT (Luminaire status and energy consumption data)
Philips City Touch (Smart Lighting)
Pimcore Plattform (Asset Management)
Public Wifi (generic Wifi Locations)
Purple Air (Environmental Sensors)
Purple Wifi (Smart WiFi System)
RhineCloud (Parking data)
Reekoh (cloud-to-cloud connector)
RMV (Public Transport in Hessian, Germany)
RTB Verkehrstechnik (Traffic counting systems)
Ruckus (Smart WiFi System)
RUDIS (cloud-to-cloud connector)
SAP Open e-Mobility (Charging Stations)
Scheer (Energy management)
Schréder EXEDRA (Smart Lighting)
Screen scraper (Data extraction from websites)
SCC geoserver (spatial data)
SCC Solarfarm (PV and weather data)
Scheidt & Bachmann (parking data)
Scoot (Adaptive Traffic Control Systems)
Seeketing Observer (Pedestrians frequency)
Sensoterra (ground moisture)
SensorThings (Open Geospatial Consortium-Standard)
Sentry (MQTT broker)
SIEMENS SENTRON (Energy Monitoring & Power Distribution)
SIEMENS (Traffic Management Systems)
Smart City Systems (Parking Data)
Smart Link (Irrigation data)
Spot (Environmental Sensors)
SPP Analytics (Signal Phase Timings)
Stadtwerke Aalen (Parking management)
Sustainder Brokerage (Smart Lighting)
SWARCO KR (Traffic Management System)
SWARCO TMS (Traffic Management System)
Swisstraffic (Traffic detector data)
Tier Mobility (Scooter Sharing)
Tom Tom (Traffic data)
Translink (Public transport data)
Tüga Plusportal (Smart Wifi System)
TVILIGHT (Smart Lighting)
[ui!] TRAFFIC (inner City traffic density)
Vaisala (Environment – receives pushed data)
Vaisala beacon cloud (Environment sensors)
Vaisala Mobile Detector (road conditions)
Vaisala WX Horizon (road conditions)
Vaisala Xweather (Environment sensors)
VDH (Traffic counting & video)
Vivacity Labs Tracks (Traffic management)
Vivacity Labs V2 (Traffic management)
Vivarium (Smart Zoo)
Viom Floating Car Data (FCD)
WaveScape (Crowd based sound measurement platform)
Wikidata (City Info)
Wordpress (Newsfeed)
YellowMap (Charging stations in Germany)
Ymatron (Waste bin data)
Zenner ElementIoT (LoRaWAN network server)
Zendesk (Ticketing system)
Zeta (Charging controller)
ZTIX (Event Calendar)

Weitere Konnektoren sind aktuell in der Entwicklung…

2. Visuelle Aufarbeitung der Daten

Aus Daten - Wissen generieren und visualisieren

Die auf der Offenen Datenplattform [ui!] UrbanPulse gesammelten, analysierten und aufbereiteten Daten werden über die webbasierte Anwendung [ui!] COCKPIT visual aufbereitet und benutzerfreundlich interessierten Bürgerinnen und Bürgern dargestellt. In verschiedenen "Kacheln" werden unterschiedliche, kommunale Themenbereiche dargestellt, wie zum Beispiel:

  • Die Daten für die Flächennutzung (verfügbare Grünfläche in Gegenüberstellung zur bebauen Fläche) dargestellt werden.
  • Informationen der Abfallwirtschaft (Abfallmenge in Gegenüberstellung zum Anteil des recycelten Abfalls) visualisiert werden.
  • CO2-Einsparungen: Diese Kachel bietet die Möglichkeit, die in den verschiedenen Bereichen eingesparten CO2-Emissionen aufzulisten und tagesaktuell zu vergleichen.
  • Energiemix: Hier können – analog des Energieausweises – sehr verständlich die Energieeffizienzen der verschiedenen kommunalen Liegenschaften dargestellt und verglichen werden. Gleichzeitig kann ein Zielwert definiert werden.
  • Energie-Historie: Hier können Sie im Verlauf der letzten 7 Tage betrachten, wie viel Energie aus verschiedenen Quellen erzeugt wurde, darunter auch erneuerbare Energieträger im Vergleich zu fossilen.
  • Erneuerbare Energien: Passend zur Kachel „Energie-Historie“ können Sie die Erzeugung und den Anteil erneuerbaren Energien in einem Kreisdiagramm betrachten.

Umweltschutz

  • Umwelt-Messdaten: Für diesen Use Case bieten wir Ihnen gleich mehrere zur Verfügung stehende Kacheln an.
  • Smart Waste: Es können intelligente Müllbehälter vom Typ „Big Belly“ oder „Mr. Fill“ angebunden werden.
  • Lärmbelastung: Für diesen Use Case können Sensoren integriert werden, die die Lärmbelastung stetig erfassen. Diese werden auf einer Kachel übersichtlich dargestellt.
  • Hochwasserschutz: Für den Use Case Hochwasserschutz steht eine Kachel zur Verfügung, über die sowohl Bürger als auch Entscheider stetig den aktuellen Pegelstand einsehen können.

Energieeffizienz

  • Ladeinfrastruktur: Die Ladesäulen eines Anbieters können integriert werden. Für den Anbieter muss bereits ein passender Konnektor vorliegen.
  • Straßenbeleuchtung: Die Kommunalen Straßenleuchten können integriert und angezeigt werden. Die Leuchten müssen vom gleichen System stammen – hierzu zählen derzeit Schréder Exedra, Philips CityTouch und Schréder Owlet IoT.
  • Astrouhr: Die geplante Einzaltscheit der Straßenbeleuchtung in Abhängigkeit der Sonnenzeiten wird hier grafisch aufbereitet und übersichtlich dargestellt. So kann die Kommune abschätzen, wie viel Strom durch die sonnengesteuerten Schaltzeiten heute ungefährt verbraucht werden wird.
  • Präsenzabhängige Lichtsteuerung: Haben Sie ein Lichtsteuerungssystem installiert, das die Helligkeit präsenzabhängig regelt, können Sie dieses mit [ui!] EASY verbinden und sowohl die aktuelle Helligkeit als auch den zeitlichen Verlauf des Tages im [ui!] COCKPIT darstellen.
  • Energieeinsparung: Ergänzend zur Kachel „Energie-Historie“ können Sie hier die gesamte jährliche eingesparte Energie betrachten. Diese wird dem Vorjahr gegenübergestellt und als gesparte CO2-Äquivalente dargestellt.
  • Solarenergie: Die Leistung einer PV-Anlage variert und hängt natürlich von der verfügbaren Sonneneinstrahlung ab. Mit dieser Kachel können Sie direkt sehen, wie viel die kommunalen und an die Datenplattform angebundenen PV-Anlagen aktuell generieren, sowie die akkumulierte Energie über den Tag.
  • Stadtinformationen: Diese Kachel zeigt Informationen zur Fläche der Stadt, der aktuellen Einwohnerzahl, die Anzahl der Datenquellen und weitere wichtige Kennzahlen an. In der Solution [ui!] EASY ist diese Kachel immer automatisch enthalten.

Mobilität, Verkehr & Parkraumbewirtschaftung

  • Smart Parking: Die prozentuale Belegung von Parkplätzen kann in einer Kachel dargestellt werden. Dazu zählen sowohl On-Street-Parksensoren als auch kameragestützte Systeme, die die Belegung einer Parkfläche erfassen.
  • Parken: Ergänzend zur Kachel „Smart Parking“ können hier verschiedene Parkplätze und deren aktuelle Auslastung integriert werden. Diese werden rotierend dargestellt, sodass der Nutzer den Überblick über alle erfassten und angebundenen Parkplätze der Kommune erhält.
  • Modal Split: Mithilfe der Kachel „Modal Split“ kann visualisiert werden, wie die Verteilung der Modalitäten in der Kommune genutzt wird. Darüber können Fragen der Bürger beantwortet werden, z.B. wie viele Personen den ÖPNV, das Fahrrad oder das eigene Auto nutzen.
  • Ladestationen: Die Belegung mehrere Ladepunkte an einem Standort wird in einer Liste dargestellt. Gleichzeitig wird auch erfasst, ob der zugehörige Parkplatz ebenfalls verfügbar ist. Auf diese Weise können Nutzer bereits vorher sehen, ob sich die Anfahrt zum Ladepunkt lohnt.
  • Digitaler Stadtrundgang: Mit dieser Kachel können Sie Ihre Bürger zu einem digitalen Stadtrundgang einladen. Natürlich kann hier auch eine andere Anwendung verlinkt werden, die den Bürger zu mehr Interaktion einlädt.
  • Verkehrsüberwachung: Diese Kachel zeigt ihnen auf einen Blick das aktuelle Verkehrsaufkommen sowie die gezählten Fahrzeuge über die letzten 24 Stunden. Sie können sofort Anomalien sehen und sich wiederholende Muster erkennen und diesem ggf. erhöhtem Verkehrsaufkommen mit konkreten und zielgerichteten Maßnahmen zu begegnen.
  • Verkehrsabhängige Lichtregelung: Analog zur präsenzabhängigen Lichtregelung, die primär auf Fußgänger abzielt, lohnt sich natürlich gleichermaßen die Lichtregelung der Straßenbeleuchtung auch an den Verkehr anzupassen. Mit dieser Kachel können Sie sowohl die gezählten Fahrzeuge und damit den aktuellen Verkehr, als auch den zeitlichen Verlauf einsehen.
  • Verkehrsinformationen: Diese Kachel zeigt nutzerfreundlich die aktuellen Baustellen im Gebiet der Kommune an. Durch die Kartenansicht wird diese Kachel perfekt ergänzt, weil Nutzer die aktuellen und sogar geplanten Baustellen direkt auf der Karte verortet einsehen können.


FESTIVAL-COCKPIT

Mittels dem, speziell für große Events entwickelten, [ui!] Festival COCKPIT, können an einem Leitstand in Echtzeit wichtige Daten, wie Zahlen zum Verkehrsaufkommen und zu den Verkehrsgeschwindigkeiten, Wetterdaten, Parkplatzbelegungen, Besucheraufkommen, Temperatur- und Umweltdaten, Abschleppvorgänge und vieles andere gezeigt werden. Somit  haben die Verantwortlichen zu jeder Zeit einen aktuellen Gesamtüberblick und können ggfs. eingreifen.

>> Klicken Sie hier und erstellen Sie Ihr eigenes COCKPIT
Sie haben die Möglichkeit sich die Kacheln Ihres COCKPITS selbst zusammen zu stellen. Legen Sie einfach los...

3. [ui!] DATALAB

Kommunales Lagebild mittels KI - als Entscheidungshilfe

Neben der Bereitstellung, der mittels [ui!] UrbanPulse aufbereiteten urbanen Daten für ein öffentliches COCKPIT, können weitere, detailliertere Informationen für die Erstellung eines echtzeitbasierten, kommunalen Lagebildes zur Verbesserung der Entscheidungsfindung in einem [ui!] DATALAB den Entscheidungsträgern zur Verfügung gestellt werden.

Das Visualisierungstool ist skalierbar und gibt dem Nutzer die Möglichkeit, eigene Anfragen und Analysen zu erstellen. Hierbei unterstützen unterschiedliche Visualisierungsarten wie:

  • Liniendiagramme
  • Balkendiagramme
  • Gauge Diagramme
  • Heatmaps
  • 2D-Karten
  • 3D-Karten
  • Datentabellen
  • und mehr...

Weitere Filtermöglichkeiten sind:

  • Datums und Uhrzeitfilter
  • Schieberegler
  • Auswahlfilter
  • und mehr...

Prognosen

Für eine große Auswahl an Datenquellen bieten wir automatisierte, zeitreihenbasierte Prognoseservices auf Basis Künstlicher Intelligenz an. Prognosehorizonte sind bis zu einer Woche in die Zukunft. Prognosen ergänzen historische Daten in einer Art, die Sie vom Reagieren ins Agieren für unterschiedliche Anwendungsfälle versetzen können.

Handlungsempfehlungen

Basierend auf den Datenanalysen von [ui!] erhalten Sie Handlungsempfehlungen in natürlicher Sprache oder mit grafischen Komponenten.

4. Unsere Lösungesansätze für Ihre Handlungsfelder

Weitere Details zu unseren Themenbereichen sowie konkrete Angebote finden Sie in unserem kommunalen Marktplatz für Smart City und Smart Region Lösungen:
[ui!] AGORA - https://agora.umi.city


[ui!] UrbanPulse

Die Basis für Ihre urbanen Daten

 

[ui!] UrbanPulse

Basisprodukt
  • Offene Urbane Datenplattform

[ui!] ENVIRONMENT

Umwelt- und Mikroklima

 

[ui!] ENVIRONMENT

Funktionsbausteine
  • Bodenfeuchtigkeitsmessung
  • Luftqualität
  • Geräuschmonitoring
  • Pegelstandsmessung
  • ...

[ui!] CLIMATE

Klimaschutz

 

[ui!] CLIMATE

Funktionsbausteine
  • Klimaschutzmonitor

[ui!] COCKPIT

Visualisierung Ihrer kommunalen Daten

 

[ui!] COCKPIT

Basisprodukt
  • Webbasierte Datenvisualisierung

[ui!] Traffic

Verkehrs- und Parkraumoptimierung

 

[ui!] TRAFFIC

Funktionsbausteine
  • Parkverteilung
  • Parksuchverkehr
  • Parkraummonitoring
  • Parkraumprognose
  • ...

[ui!] EASY

Einfacher Start die Digitalisierung

 

[ui!] EASY

Funktionsbausteine
  • Einstiegspaket Smart City

[ui!] DATALAB

Prognose & Handlungsempfehlungen

 

[ui!] DATALAB

Basisprodukt
  • Fachanwendung für kommunale Entscheider

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

[ui!] M2CHARGE

Ladesäulenmangement

 

[ui!] M2CHARGE

Funktionsbausteine
  • Ladepunkt-Management
  • Abrechnung und Zahlung
  • Roaming
  • Smart Charging
  • Energiesysteme

[ui!] CONSULTING

Einstiegsberatung & Workshops

 

[ui!] CONSULTING

Funktionsbausteine
  • Workshops und Beratung

Sie haben noch weitere Fragen?

Hier finden Sie möglicherweise bereits einige Antworten auf Fragen, wenn nicht - melden Sie sich, wir stehen Ihnen jederzeit für Ihre Anliegen zur Verfügung.

Brief2 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.