Strategische Partnerschaft mit der Gelsenwasser AG

PM ui Foto

Die [ui!] Unternehmensgruppe hat mit der GELSENWASSER AG eine strategische Partnerschaft geschlossen, um gemeinsam Städte, Landkreise und Regionen lebenswerter zu machen und Klimaveränderungen aktiv entgegenzutreten.

Viele Kommunen stehen vor einer enormen Transformationsaufgabe: Wie begegnen sie den klimatischen Veränderungen nachhaltig und steigern gleichzeitig die Lebensqualität?

[ui!] und Gelsenwasser sehen hierfür in der Entwicklung digital vernetzter Städte und Regionen ein zentrales Entwicklungsfeld und haben aus diesem Grund eine strategische Partnerschaft geschlossen.

Lutz HeuserLutz Heuser, CEO [ui!] freut sich auf die strategische Partnerschaft: "Die GELSENWASSER AG ist einer der führenden Spezialisten für Wasser, Abwasser und nachhaltige Infrastruktur in Deutschland und ermöglicht [ui!] zukünftig nicht nur bei Kommunen - sondern zusätzlich bei Ver- und Entsorgern bedarfsgerechte Lösungen anzubieten und so einen neuen Marktbereich zu adressieren."


In digital vernetzten Kommunen können heute noch weitgehend getrennt agierende Bereiche viel stärker zusammenarbeiten und den Bürgerinnen und Bürgern einen besseren Service bieten. Dazu gehören die Sektoren Verwaltung, Ver- und Entsorgung, Umwelt, Mobilität, Immobilien, IT und Telekommunikation sowie der Gesundheits- oder Sicherheitssektor.

Viele Herausforderungen lassen sich durch eine verbesserte Nutzung vorhandener kommunaler Daten lösen, ergänzt durch weitere Informationsquellen. Gelsenwasser treibt die Digitalisierung eigener Infrastrukturen voran und steht Partnerkommunen bei solchen Digitalisierungsprojekten zur Seite. Gemeinsam mit [ui!] wird dieser Weg konsequent weiterbeschritten und die führende Dateninfrastruktur für Kommunen und kommunale Unternehmen weiter ausgebaut.

Aktuell ist deutlich, wie wichtig der Zugang zu allen relevanten Daten und deren zeitnahe Verarbeitung für kommunale Entscheidungsträger ist. Diese Datensouveränität erfordert eine geeignete Infrastruktur wie die von [ui!] entwickelte offene urbane Datenplattform „[ui!] UrbanPulse“.


Gemeinsames Pilotprojekt läuft


[ui!] und Gelsenwasser arbeiten bereits in einem Pilotprojekt in Gelsenkirchen zusammen. Dabei werden multifunktionale Straßenbeleuchtung, Parkraumüberwachung, Verkehrszählung und Umweltdatenmanagement zu einem ganzheitlichen System integriert. Über Sensoren werden Daten erfasst, gespeichert, mit Werkzeugen der Künstlichen Intelligenz analysiert und Prozesse in Echtzeit gesteuert. Die Partner entwickeln in nächster Zeit weitere strategische Branchenanwendungen und werden diese den entsprechenden Kommunen, Landkreisen, Ver- und Entsorgern vorstellen.

Sie möchten mehr über unsere Lösungen wissen?

Brief2 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!